Kontakt

Innenraumkonzepte mit Flexibilität

Ein variabler Innenraum bietet die freie Platzwahl.

Der Innenraum einer Spülmaschine lässt sich kaum noch vergrößern, denn innen kann nicht mehr Platz sein, als das Gerät außen in Anspruch nimmt. Also muss der Platz optimal beansprucht werden - durch intelligente Innenraumkonzepte, die das Volumen des Innenraums optimal ausnutzen.

Möglich wird das beispielsweise durch eine Neugestaltung von Ober- und Unterkorb sowie den Einsatz von neuen Besteckfächern, die flach oberhalb der beiden Geschirrkörbe angeordnet sind. Dadurch bleibt in den Körben mehr Platz für Teller und Töpfe, und das Besteck kann bequem be- und entladen werden.

Durch spezielle Haltevorrichtung lassen sich Gläser und Tassen genauso sicher verstauen wie Töpfe und Pfannen. Jedes Teil findet seinen sicheren Platz und wird während des Spülens nicht beschädigt, erfährt dabei aber immer noch die gleiche intensive Reinigung.

Weitere Verbesserungen, von denen Sie durch ein variables Innenraumkonzept profitieren, sind ein höhenverstellbarer Oberkorb oder umklappbare Tellerhalterungen, durch die Sie die Stellfläche für beispielsweise mehr Töpfe oder ein Backblech optimal anpassen können.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG