Kontakt

Praxis-Tipps - Waschmaschinen

Die Waschmaschine fällt Ihnen erst dann so richtig auf, wenn sie nicht funktioniert. Hier finden Sie viele nützliche Tipps zu Ihrer Waschmaschine.

Schlechtes Spülergebnis?

Wenn Ihre Waschmaschine das Waschpulver nicht mehr richtig aus der Wäsche heraus wäscht, überprüfen Sie bitte diese Punkte:

__Bildbeschreibung___
In der Waschtrommel sollen die Textilien sanft über die Oberfläche gleiten.
  1. Reinigen Sie das Flusensieb, falls Ihre Maschine über ein solches verfügt.
  2. Kontrollieren Sie, ob der Ablaufschlauch verstopft oder geknickt ist. Die Ablaufpumpe muss innerhalb von höchstens 2 Minuten das komplette Wasser aus der Maschine abgepumpt haben.
  3. Der Ablaufschlauch darf an keiner Stelle höher als 1,30 Meter über dem Maschinenboden liegen. Die Förderleistung der Ablaufpumpe lässt stark nach, wenn die Abpumphöhe mehr als 1,30 Meter beträgt. Einige Hersteller bieten, über den Kundendienst, für diesen Fall Umbausätze an. Die bessere Lösung ist allerdings, den Standort des Waschautomaten so zu wählen, dass die Abpumphöhe von 1,30 Meter nicht überschritten wird.

Bei der Verwendung von modernen Waschmitteln ist das letzte Spülwasser meistens noch etwas trüb. Hierbei handelt es sich nicht um einen Fehler am Gerät und ist ganz normal.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG