Kontakt

Handstaubsauger im Test

Schwache Leistung bei kabellosen Geräten mit Akku

Miele Swing H1 EcoLine
Handstaubsauger mit effizientem Motor (Bild: Miele)

Wer einen Staubsauger mit guter Saugleistung sucht, sollte tunlichst nicht zu den getesteten Handstaubsaugern greifen. Denn kabellose Geräte eignen sich allenfalls als Zweitgerät, so das ernüchternde Urteil der Stiftung Warentest.

Mangelhafte Leistung

Die Saugleistung der getesten Geräte lässt zu Wünschen übrig: sechs der Geräte mit Akku schneiden mangelhaft ab - und die restlichen zwei Geräte schaffen lediglich ein ausreichend. Und dabei blasen die Geräte einen großen Teil des Staubes hinten wieder heraus. Die beste Saugleistung mit immerhin 75% des Prüfstaubs holte der Dyson aus dem Teppich, doch bei ihm machte der Akku zu schnell schlapp.

Kabelgebundene Handsauger als Alternative?

Ob bei dieser mangelhaften Leistung kabelgebundene Handstaubsauger eine Alternative zu den kabellosen bieten, wollte Stiftung Warentest wissen. Im Ergebnis kamen aber auch die kabelgebundenen Geräte nicht an die Leistung eines Bodenstaubsaugers heran.

Nichts für Hausstauballergiker

Unter den getesteten Geräten verfügt einzig der Miele-Sauger über einen Staubbeutel, alle anderen Geräte sind mit einer Staubbox ausgestattet. Das ist zwar günstiger im Unterhalt, lässt sich aber nicht hygienisch im Müll entsorgen. Hausstauballergiker sollten deshalb besser zu einem Bodenstaubsauger mit Beutel und gutem Staubrückhaltevermögen greifen, der nicht so viel Feinstaub in die Raumluft bläst.

Im Test: Acht kabellose Handstaubsauger und zwei kabelgebundene Handstaubsauger. Bewertet wurden die die Saugleistung (40 %) (Kabelgebundene: 45 %), die Akkuleistung (5 %) (Kabelgebundene 0 %), die Handhabung (30 %), Umwelteigenschaften (15 %), die Haltbarkeit (10 %) und die Sicherheit (0%). Kein Gerät wurde im Gesamtergebnis mit gut bewertet. Bei den kabellosen Handstaubsaugern wurden zwei Geräte mit ausreichend und die restlichen fünf mit mangelhaft bewertet. Bei den kabelgebundenen Handstaubsaugern erhielt je ein Gerät befriedigend bzw. mangelhaft.

Hier ein Auszug aus den Testergebnissen

  Dyson
SV05 v6
absolute
Bosch
BCH6L2560
Athlet
Rowenta
RH8871 Air
Force Extreme
Philips
FC6170
Power Pro Uno
AEG
AG5012T
Ultrapower
  kabellose Handstaubsauger
Saugen befried. (2,6) befried. (3,5) ausreich. (4,5) ausreich. (4,5) mangelh. (4,8)
Akku mangelh. (5,1) ausreich. (4,0) befried. (3,1) ausreich. (4,1) ausreich. (4,0)
Handhabung befried. (2,8) befried. (2,9) befried. (2,7) befried. (2,6) befried. (3,0)
Umwelteigenschaften ausreich. (3,9) mangelh. (4,6) mangelh. (5,5) mangelh. (5,5) mangelh. (5,1)
Haltbarkeit sehr gut (1,5) gut (1,6) sehr gut (1,2) sehr gut (1,4) sehr gut (1,2)
Sicherheit gut (2,0) gut (2,0) befried. (3,0) gut (2,0) gut (2,0)
Gesamturteil ausreich. (3,9) ausreich. (4,3) mangelh. (4,7) mangelh. (4,8) mangelh. (4,9)
  Black+Decker
HVFE 2150LR
Vax
U86-AL-B-E
Air cordless
De'Longhi
XLR32LMD.BK
Colombina Cordless
Miele
Swing H1 Ecoline
Plus SAAJO
AEG Hydra
AVBL305+
Vampyrette
  kabellose Handstaubsauger kabelgebundene Handstaubsauger
Saugen mangelh. (4,9) mangelh. (4,9) mangelh. (5,4) befried. (2,6) ausreich. (4,2)
Akku mangelh. (4,8) gut (2,1) ausreich. (4,1) entfällt entfällt
Handhabung befried. (2,8) befried. (2,8) befried. (2,9) befried. (2,6) befried. (3,1)
Umwelteigenschaften mangelh. (5,2) mangelh. (5,5) mangelh. (5,2) gut (2,1) mangelh. (4,6)
Haltbarkeit sehr gut (1,0) sehr gut (1,4) sehr gut (1,7) sehr gut (1,0) sehr gut (1,0)
Sicherheit gut (2,0) gut (2,0) mangelh. (5,0) gut (2,0) gut (2,0)
Gesamturteil mangelh. (4,9) mangelh. (4,9) mangelh. (5,4) befried. (2,6) mangelh. (4,6)
Quelle: Stiftung Warentest

Den kompletten Test können Sie in der Zeitschrift "test" (Ausgabe 2/2016) oder online auf der Webseite der Stiftung Warentest nachlesen.

 


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG